VKR Rohrverlegekurse

Schweissen und Verlegen von druckbeanspruchten, erdverlegten Rohrleitungen

aus PE und PVC

Die von Praktikern für Praktiker organisierten Fachkurse Schweissen und Verlegen von druckbeanspruchten, erdverlegten Rohrleitungen aus PE und PVC werden von Monteuren und Installateuren aus dem Gas-, Wasser- und Abwasserfach hochgeschätzt und schliessen mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab. Erfolgreiche Absolventen erhalten ein Zertifikat und einen persönlichen Schweisserausweis.

VKR Schweisserpass

Der Schweisserpass des VKR und des SVS bestätigt die erfolgreich bestandene theoretische und praktische Schlussprüfung der Erst- oder Verlängerungsausbildung "Schweissen und Verlegen von druckbeanspruchten, erdverlegten Rohrleitungen aus Polyethylen (PE) und Polyvinylchlorid (PVC-U).

Nach gültigem Reglement muss der Pass alle 3 Jahre in einer 2-tägigen Verlängerungsausbildung erneuert werden. Die nachfolgend abgebildete Grafik erläutert den Informationsgehalt des Schweisserpasses in Kreditkartenformat.

VKR Zertifikat

Zudem erhalten die Teilnehmer nach bestandener Prüfung ein original unterschriebenes Zertifikat

VKR Organisation: Geändert am 30.08.2017 - 15:49 von Peter Stauffer