Richtlinie/Leitfaden RL03

Richtlinie/Leitfaden für erdverlegte, drucklos betriebene Rohrleitungen aus Polyetylen (PE), Polypropylen (PP) und Polyvinylchlorid (PVC-U) RL03

Die Richtlinie RL03 zeigt ökonomische Vorzüge von Kunststoff-Rohrsystemen auf, liefert Verlegehinweise für Rohrnetzmonteure und unterstützt Ingenieure mit aktuellen und praxisgerechten Planungsgrundlagen.

Damit sollen einerseits die Bedürfnisse der Entscheider zur Materialauswahl, der Planer für eine werkstoffgerechte Dimensionierung, der Rohrnetzmonteure für eine fachgerechte Installation und der Kanalservice-Unternehmen zur Abnahme und zum Werterhalt abgedeckt werden.

Um diesem Spagat gerecht zu werden, weist die Broschüre spezifische Anlagen-Rubriken auf.

Info zum Leitfaden

Die Broschüre basiert auf den Erfahrungen und dem Wissen der Mitglieder des VKR. Trotz sorgfältiger Recherche kann keine Haftung für die inhaltliche Richtigkeit übernommen werden. Änderungen vorbehalten.

Dieser Leitfaden enthält keine Garantiezusagen. Er vermittelt technische Informationen, die dem Stand der Technik am Ausgabetag entsprechen. Diese werden ohne Verbindlichkeit erteilt und befreien den Nutzer nicht von der Beachtung der notwendigen Vorsichtsmassnahmen, der Sorgfaltspflicht, der Normen, Richtlinien und behördlicher Vorschriften.

Für die produktspezifischen Belange, insbesondere für die Verarbeitung und Verlegung, sind die Angaben der Hersteller massgebend.

VKR Organisation: Geändert am 01.11.2018 - 10:29 von Peter Stauffer